Männertagstour '03

 

Ja , so wie jedes Jahr unternahmen wir eine Männertagsradtour mit Freunden oder ,wie in diesem Jahr ,mit meinen Schwiegereltern und unseren Verwandten aus dem schönen Leipzig. Unsere Tour führte uns von Spremberg aus über unser gut ausgebautes Radwegenetz zum Spremberger Stausee (immer eine Reise Wert). Diesen kann man am Männertag sogar völlig umrunden, da zu diesem Anlass die sonst gesperrte Staumauer zugänglich ist. Auch an Kneipen rund um den See fehlt es nicht. Es ist halt ein Magnet, an diesem Tag umfahren hunderte Radler den See, wie auch wir und haben, bei solchem Wetter wie es war, nen supi Tag.

Aber seht selbst

unserer erster Stop Gaststätte "Zur Post", danach Halt im "Waldeiscafee",

und weiter über Bühlow zur Minigolfanlage am Stausee (Cottbusser Seite),

hier noch ein Bier und nen Schnaps und schon gings weiter,

auf die Staumauer mit kurzer Verweilpause und Aussichten

als uns dann nach doch schon x-Kilometern ein Fußbad was gut tat :)

und nun noch schnell nen Zwischenstop auf dem Bagenzer-Zeltplatz und ab nach Hause, die Zeit

war nun schon fortgeschritten....